LATTENROSTE

Lattenrost mit unterschiedlichen LiegezonenSlide thumbnail
Lattenrost mit unterschiedlichen LiegezonenSlide thumbnail
Lattenrost mit unterschiedlichen LiegezonenSlide thumbnail
Sensivo LattenrostSlide thumbnail

Lattenroste

Ein guter Lattenrost ist zwingend erforderlich, um die Matratze mit dem Körpergewicht des Schlafenden im wahrsten Sinn des Wortes abzufedern.

 

Würde zum Beispiel eine hochwertige superelastische Matratze einfach auf den Fußboden gelegt, kämen all ihre guten Eigenschaften durch den unflexiblen und harten Gegendruck des Fußbodens gar nicht zum Tragen. Matratzen Kauf und Lattenrost Kauf gehören also immer zusammen!

 

Der Lattenrost selbst sollte unterschiedliche Liegezonen mit unterschiedlichen Härtegraden besitzen, um sich optimal an die unterschiedliche Körperform anzupassen. So werden zum Beispiel die Latten im Bereich der Schulterpartie deutlich elastischer sein müssen als die im Kopf- oder Fußbereich. Grundsätzlich sorgt ein guter Lattenrost immer für eine möglichst durchgehende Druckentlastung. Das Blut zirkuliert auf diese Weise ungehindert durch Ihren Körper, ein Einschlafen der Gliedmaßen wird verhindert und der Schlaf tief und entspannt.

 

Wichtig zu wissen – nicht jeder Lattenrost passt zu jeder Matratze!

 

Wir empfehlen Ihnen sehr gern den richtigen Lattenrost zu Ihrer ausgewählten Matratze – nur so erhalten Sie ein voll funktionsfähiges und optimales Schlafsystem, in dem Sie friedlich schlummern und angenehm ausgeruht in einen neuen Tag starten können.

Entsprechend dem gewünschten Komfort gibt es verschiedene Lattenrostsysteme.

Doch nicht jeder Lattenrost lässt sich mit jeder Matratze  kombinieren. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin im BluTimes Store | Wien – wir helfen Ihnen die passende Kombination zu finden.